Idylle im alten Gutshof (Mo-Fr)

Weite Landschaft und die herrliche Alleinlage eines andalusischen Gutshofs sind Euer Traum? Dann ist diese Reitwoche das richtige: der idyllische Vierkanthof Cortijo el Barranco liegt auf 450 Hektar eigenem Grund ganz in der Nähe des Weissen Dorfes Arcos de la Frontera, eingebettet in Felder und Olivenhaine, und hoch über dem Stausee von Bornos.


1. Tag: Anreise nach Arcos de la Frontera, ggfs Transfer zum Hotel
2. Tag: Wir fahren zum Reithof, wo wir Zeit haben, die Pferde beim putzen und satteln ein wenig kennenzulernen, bevor wir aufbrechen durch Felder, die den Blick in die Weite erlauben, auf Wälder und Berge, bis zum Weiler Las Abiertas, wo die Pferde bleiben. Zwischendurch machen wir Picknick in der Natur direkt bei den Pferden. Die Reiter kehren zurück zum Hotel Barranco. Reitzeit ca 5h
3. Tag: Heute geht es auf teils engen Sandpfaden auf einem Vormittagsritt bis direkt zum Cortijo Barranco, wo heute auch die Pferde bleiben. Reitzeit ca 2h, zum Mittagessen Ausflug nach Arcos de la Frontera wo wir auch noch Tapas essen gehen.
4. Tag: Ein weiterer Tagesritt bezaubert uns mit herrlicher Aussicht, zunächst auf den Ort Bornos und den davor gelegenen Stausee, dann mit einem Panoramablick auf die gesamte Bergkette des Naturparks Sierra de Grazalema, die uns bis zu unserem heutigen Ziel, wieder inmitten weiter Felder, begleitet. Reitzeit ca 5h
5. Tag:  Abreise nach dem gemeinsamen Frühstück

 

Leistungen: 4 Ü/F im DZ Hotel Cortijo Barranco in Arcos de la Frontera (Pool von April bis Oktober), Transfers zu den Pferden, 2 Tagesritte mit Picknick, 1 Ausflug nach Arcos mit Tapas

 

Termine 2019 (Mo-Fr):   11.-15.3.   /   8.-12.4.   /    3.-7.6.   /   23.-27.9.   /   14.-18.10.  

 Preis 2019:
650,- €.        EZ +100,- €        Frühbucher 640,- €

Teilnehmerzahl: 2 bis 3 Personen

 

Anmeldung über das Kontaktformular oder per Email an: reiten.andalusien@gmail.com