Auf der Route der Weissen Dörfer, nach Ronda und zum Strand

Wanderreiten, unterwegs sein mit dem Pferd in der Natur und abends ankommen in einem der Weissen Dörfer, ist auch nach vielen Jahren für mich immer noch die schönste Art des Reisens und Reitens.
Unsere Reittouren durch die Weissen Dörfer und zur Weissen Stadt Ronda bieten einen herrlichen Gesamteindruck vom ländlichen Andalusien und dem Naturpark Sierra de Grazalema, in Kleinstgruppen von 2 bis max 3 Reitern oder als Privattrails zu Eurem Wunschtermin.
 
Änderung 2019: Da meine eigenen Pferde langsam älter werden, habe ich schweren Herzens meine eigenen Trails auf maximal 3-Tages-Ritte verkürzt.
Um Euch trotzdem die bewährten und einige neue Trails anbieten zu können, findet Ihr jetzt auch Trails befreundeter Anbieter, die sich zum Teil perfekt zu einem Wochenprogramm kombinieren lassen!
 

Im Moment koennt ihr folgende Wanderritte bei uns buchen:

Unseren Klassiker in neuem Gesicht: Kombi-Trail von Arcos de la Frontera nach Ronda durch die Weissen Dörfer des Naturparks Sierra de Grazalema

Bis zu 5 Tage lang reiten wir von Dorf zu Dorf durch eine der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Andalusiens, den Naturpark Sierra de Grazalema. Von Flussauen bis Karstlandschaft, Olivenhainen und Weidegründen ist alles dabei. 2 oder 3 Reittage bis nach Zahara de la Sierra auf meinen eigenen Pferden, danach eine Tagesritt bei Grazalema mit Tambor del Llano und ein TAgesritt nach Ronda mit Caballos y Vino.

-> Mehr erfahren: Online

Sierra de Grazalema und Serranía de Ronda Trail

Wanderreiten ohne Kofferpacken. 6 (5) intensive Reittage mit bis zu 7h im Sattel, durch die einmalige Bergwelt der andalusischen "Sierras" Unterkunft im Landhaus mit Pool.

Guide, Veranstalter und Pferde: Julia Tress, spanische Cruzados und Andalusier mit Vaquerosätteln und Hackamore

-> mehr erfahren

Kurztrail Zahara im Panorama-Hotel

3 Nächte werden wir in dieser Reise in Zahara de la Sierra in dem Lieblingshotel aller Tourgäste wohnen. Mit Endlos-Pool vor der Bergkulisse des Naturparks, über uns der Dorfplatz mit seinem andaluischen Leben und noch darüber eine maurische Burgruine, und unter uns der Stausee von Zahara-El Gastor. Eine Olivenöl-Mühle aus dem 17. Jh vervollständigt das Angebot.

-> Mehr erfahren

Kurztrail 3 Tage auf der Via Verde de la Sierra nach Olvera

Abenteuer auf einer alten Bahnlinie: Tunnel und Viadukte führen uns am Fluss entlang durch Andalusien, vorbei an einem Geierfelsen bis in den malerischen Ort Olvera

Guide, Veranstalter und Pferde: Conny Muennemann, spanische Cruzados mit englischen Sätteln und Trense

-> Mehr erfahren

Wanderreitwoche Arcos de la Frontera ohne Hotelwechsel

Wanderreiten ohne Kofferpacken, Unterkunft im alten Gutshof in Alleinlage, 3 Tage Trailritt durch Andalusiens Hügellandscahft + Ausflug zum Tapas essen

Guide, Veranstalter und Pferde: Conny Muennemann, spanische Cruzados mit englischen Sätteln und Trense

-> Mehr erfahren

2 Tage von Osuna nach Ronda

Zwei Tage, drei Provinzen: Von der gut erhaltenen Herzogstadt Osuna in der Provinz Sevilla geht es durch unbekanntes Andalusien erst in die Provinz Cádiz und dann in die bekannte Stadt Ronda (Málaga)

Guide, Verantalter und Pferde: Jesús Sánchez, spanische Cruzados und PRE mit englischen und Vaquerosätteln und Pelham / Kandare

-> Mehr erfahren